Das Monster am Meer

Heute schickte mir meine Grafikerin, Tanja Börner, das neue Cover für meinen überarbeiteten Prora-Roman. Es hat mich sofort überzeugt, und ich hoffe, dass es auch den Lesern so geht. Der Roman hat auch einen etwas anderen Schluss bekommen, in dem ich noch ein wenig an der Spannungsschraube gedreht habe.

Jetzt warte ich noch darauf, dass der Satz von Christian Balcaen fertiggestellt wird und dann wird der neue den alten ablösen. Und es wird ihn auch als Taschenbuch geben.

Anfang Februar werde ich dann wieder nach Prora fahren und in den 3 Museen, die sich in den Gebäuden befinden, Flyer auslegen, um die Besucher vielleicht für meinen Roman interessieren zu können.

DasMonsteramMeer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.